Sie sind hier: Teamwork-Berlin e.V. > Allgemein

Hallo liebe Teamworker(innen),

ich wurde von einigen neuen Mitgliedern wegen Teamwork-Textilien angesprochen. Wir haben keinen Lagerbestand, d.h. die Sachen werden bei Bedarf immer aktuell bestellt. Am günstigsten wird es, wenn Viele bestellen, dann erhalten wir ggf. etwas Mengenrabatt und die Versandkosten (nur 8,- €) werden unter Vielen aufgeteilt. Hier die aktuelle Preisliste.

Der Vereinsdruck ist festgelegt, immer mit „Mais“-Aufdruck, daher immer auch 5 % Rabatt. Hier unser Trikot, seit 2014. Die Größe und Qualität muss bei den vorhandenen Textilien „abgeschaut“ werden, da helfen die „alten“ Mitglieder gerne. Bitte ähnlich „gebaute“ Mitglieder(innen) ansprechen, ggf. Textilien probieren, ein Umtausch wegen falscher Größe ist später nicht mehr möglich. Anmerkung: Rad- und Laufhosen immer als Rundboden, kurze sind blau, die 3/4 und langen Radhosen jedoch immer nur in schwarz, geht leider nicht anders.  Die Lieferzeit beträgt ca. 6 Wochen.

Macht doch mal Eure Wunschliste, an unsere info@teamwork-berlin.eu senden, ich schaue dann nochmal rauf.  Bestellungen am Jahresende und Jahresanfang machen Sinn, damit die Teile rechtzeitig zur Saison fertig sind. Einzelnachbestellungen sind jederzeit möglich.

Liebe Grüße, AndreasM

Unsere Jahreshauptversammlung hatten wir dieses Jahr am 16. Februar in den Vereinsräumen des Pool-Billard Club Buffalos in Tegel abgehalten. Neben Haushaltssituation/-planung, Zusammenfassung der Wettkampfsaison und Trainingssituation wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neu dabei ist Ina Arndt als stellvertretende Vorsitzende, die „Alten“ sind Dietrich (Vorsitzender), Carsten (Sportwart), Uwe (Kassenwart) und AndreasM (Pressewart). Unter „Verschiedenes“ war dann wieder gemütliches Zusammensein, Essen/Trinken und Pool-Billard.

In der aktuellen Reinickendorfer Allgemeine Zeitung (RAZ) 3/19 befindet sich ein Vereinsportrait, anbei als pdf-Datei.

20190216_155438 20190216_172300-1

 

Unser Triathlon-Trainingslager im Leistungszentrum Kienbaum wurde auch in diesem November von vielen Teamworkern besucht. Vielen Dank für den Bericht von Tobias (link) und Fotos von Stephan und Peter.

k-IMG-20181113-WA0000

Die Triathlon-Saison ist für die Nicht-Profis so gut wie vorbei, dafür stehen noch etliche Rad- und Laufwettkämpfe in und um Berlin an. Die meisten findet Ihr in der Wettkampf-Fibel (link), weitere links befinden sich auf unserer homepage unter Mitgliederbereich/Termine 2018.

Regionale Lauf-Wettkämpfe werden vom SC Tegeler Forst (Sägerserie, Herbstwaldlauf, Run&Bike), Ruder-Club Tegel (Schmalzstullenlauf) und Teamwork Sport-Events (Velten läuft) angeboten. SEHR zu empfehlen !

Nicht zu vergessen unsere Rennrad-Abschlußfahrt „Jenseits der Havel“ am 14. Oktober in Spandau. Verabredet euch und kommt zahlreich !

54136e59efe8c1620db16ea961add98a-1

Am Freitag hatte eine kleine Gruppe von uns Teamworkern beim Nordberliner Zugspitzlauf teilgenommen.

Wie der Name fälschlicherweise vermuten lässt, haben wir uns am 29.06.2018 keinesfalls in Deutschlands Süden, sondern in den Berliner Norden zum „Zugspitzlauf“ aufgemacht. Hierbei waren wir als Gruppe aus TeamWorker und Mitglieder anderer Vereine über 4km (Kristin) sowie 8km (Sabine, Maren, Kim, Renning, Felix) sehr erfolgreich. Eine sehr schöne, wenn auch mit ca. 75 bzw. 150 Höhenmetern eine herausfordernde Veranstaltung!“ 

Viele Grüße Kim

DSC03196

Wir haben Geburtstag – Teamwork Berlin e.V. wurde am 15.2. 2003 gegründet!

Viel ist passiert – unzählige gemeinsame Trainings und Wettkämpfe, Vereinsfeiern, Vereinsfahrten, Paddel- und Skiwochen oder -wochenenden, Alpentouren…ich glaube, die Liste könnte Seiten füllen. Ich freue mich sehr, daß wir so ein aktives Vereinsleben führen und hoffe, daß wir noch viele „Vereinsgeburtstage“ und –feiern gemeinsam begehen können.  

gez. Dietrich Schepers (Vorsitzender Teamwork Berlin e.V.)

TEAMWORK-BERLIN-Flyer-3

 

 

Die erste Wanderung Ende Januar mit Katja verlief gut, bei etwas trübem, aber trockenem Wetter. Es gab durchaus einige Interessierte, die ich für meine Tour begeistern konnte und ich werde das in regelmäßigen Abständen (von ca. 2 Wochen) wiederholen. Wir waren dieses Mal vom S-Bahnhof Birkenwerder, durchs Briesetal nach Summt und durch Wald und Heide wieder zurück. Wir haben etwas mehr als  17 km zurückgelegt und waren 4 Stunden und 20 Minuten unterwegs. Ich werde die Touren immer in dieser Länge planen und versuchen immer wieder andere schöne Routen zu finden. Vielleicht auch mal mit einer Einkehr in einem Kaffee oder Lokal. gez. Katja

katja-wandern18 (2)

Auch der Jahresbeginn wurde laufend und gemeinsam im Tegeler Forst gestartet.

Auf eine interessante und verletzungsfreie Saison 2018 !

P1040237

Detlev war auch dieses Jahr wieder ein toller Gastgeber unserer Weihnachtsfeier. Die Beilagen wurden wieder von den fleißigen Teamworkern mitgebracht, die Fotos (link) auch von Detlev. Vielen Dank dafür und den tollen Abend.

IMG_5744 (2)

Auch dieses Jahr fand wieder unser Trainingslager in Kienbaum statt. Unter großer Beteiligung wurden am 17.-19. November unsere Disziplinen Laufen (Rolf), Rad (Alexander), Schwimmen (Stephan), Athletik (Melanie) und Geselligkeit (alle) trainiert. Ein paar Fotos von Kim, Constanze und Marcus findet ihr hier.

P1040127(1)