Sie sind hier: Teamwork-Berlin e.V. > Allgemein

Nachdem der Wassertemperaturen-Zeiger in die Nähe der 20°C Marke gewandert war, die Schwimmhalle in der Seestrasse belegt war, trafen sich am Samstag 6. Juni viele Teamworker an unserem Freiwasserstrand. Nach Absprache geht es immer Samstag um 10:00 Uhr an der DLRG-Station Fähre Scharfenberg Richtung Paddelverein oder einmal um Scharfenberg. Das Wasser ist zur Zeit noch sehr sauber, aber wie gesagt, bitte mindestens zwei Schwimmer sollten sich schon, aus Sicherheitsgründen, verabreden.

IMG_20150606_101218

Es gab wenig Aufregendes zu beschliessen. Von den 25 Triathlonvereinen der BTU hatten 42 stimmberechtigte Mitglieder den Weg zur jährlich stattfindenden Jahresversammlung gefunden, davon vier Teamworker (Dietrich, Carsten, Uwe Bi. und Andreas M). Es ging vor allem um „Flagge zeigen“, und natürlich unter Punkt „Ehrungen“ die Urkunden für unsere Leistungen entgegen zu nehmen: 3. Platz Berlin-Cup Frauen und 2. Platz Berlin Cup Herren.

Kopie von BTU Feb 15

 

Damit wir unsere Erfolge auch in 2015 fortsetzen hier die 6 Berlin-Cup Rennen: Sisu-Winterduathlon, Teamwork-MC-Duathlon, Kondiusman-Tri, Berlin-Tri, Cross-Tri und Kallinchen-Tri. Los geht es bereits am letzten Tag im Februar im Grunewald. Damit auch unsere Mountain Challenge ausgebucht wird, haben wir unseren Flyer zur MC verteilt. Bisher lagen bei Tollense Timing schon 40 MC-Anmeldungen vor, das verspricht eine Rekordbeteiligung zu werden. Auch unserer Frank wurde mit seiner AK-Crosstriathlonmeisterschaft stolz erwähnt.

Die neuen Teamwork Trainings- und Wettkampftextilien sind noch rechtzeitig angekommen. Damit können wir bei den vielen Trainingseinheiten und in der kommenden Wettkampfsaison noch präsenter erscheinen.

     ALLEN TEAMWORKERN UND SPORTBEGEISTERTEN

             EIN WUNDERSCHÖNES WEIHNACHTSFEST

GESUNDHEIT UND ERFOLG FÜR DAS KOMMENDE JAHR 2015

Kopie von DSCN0032

 

 

Stimmt ! :o)

Teamwork

Nach dem BikeTrimmen am 20. August mit Werner Otto haben Dietrich, Michaela und Stephan bei unserem VizeWeltmeister vorbei geschaut und ihm unsere besten Wünsche überbracht.  Neben selbstgebackenen Weltmeisterkuchen und Sekt war da auch noch ein Stadler-Gutschein. Weiterhin viel Erfolg !

Dass man auch ohne Wettkampf Spaß am Triathlon haben kann, durften Kai und ich am letzten Samstag erfahren. Ein Bericht von Kenwyn

Unser Trio Stephan, Christian und Kai haben die Langdistanzstaffel in Moritzburg gewonnen.

Hurra, und herzlichen Glückwunsch an die Drei.

die ersten Ergebnisse sind schon online: http://results.triathlon-zeitnahme.de/results.php

Eigentlich ein Tag wie jeder andere auch, ist dieser Tag trotzdem etwas Besonders für mich…..

Persönliche Eindrücke von Björn: Berliner Hechtsprung am Herrentag