Sie sind hier: Teamwork-Berlin e.V. > Laufen

Wenige Teamworker waren dieses Jahr vertreten, am Wetter und an der Stimmung hatte es jedenfalls nicht gelegen. Bei strahlendem Sommerwetter finishten Klaus (3:36:32), Peter Diekmann (3:49:55) und Uwe Brettschneider (4:51:27). Detlev war noch viel schneller mit einer Zeit von 1:42:02, auch deutlich schneller als Kebede, aber halt als Skater. Trotzdem herzlichen Glückwunsch.

Am 10.7.16 hatte der SCC zu einem „neuen“ Ausdauer-Kombisport nach Rheinsberg (Brandenburg) eingeladen. Mit dabei auch der Triathlon-Hawai-Sieger 2015 Faris Al-Sultan. Der belegte als Zweierteam standesgemäß den ersten Platz über die 19 km Strecke. Es wurde 17 km gelaufen und 2 km geschwommen, im mehrfachen Wechsel, ohne Kleiderwechsel. Teamworker Peter Diekmann ansolvierte die Strecke als Einzelstarter im guten Mittelfeld. Es gab auch eine Gesamtstrecke von 9 km, die unser Marcus bewältigte, hier sein ausführlicher Bericht. Vielen Dank.

Kopie von P1030129 cimg3074_mikes-sightrunning.de

25 km durch die Berliner City, Olympiastadium, Brandenburger Tor, Gendarmenmarkt und wieder zurück zum Stadium in 1:15:51. Hat zwar kein Teamworker geschafft, ist eher wieder was für Kenianer, aber der Halbmarathon und die 10 km sollten es schon sein. Hier die Ergebnisse unserer Finisher. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse: Halbmarathon

2 Ergebnisse | Inoffizielle Ergebnisse | Verein: teamwork

Platz Pl.AK Startnr. Name Verein AK Netto
760 103 13478 » Schewe, Marcus (GER) Teamwork Berlin/TEA 45 02:17:40
574 5 13194 » Seydler, Gerda (GER) Teamwork Berlin 65 02:47:02

Ergebnisse: 10 km Lauf

3 Ergebnisse | Inoffizielle Ergebnisse | Verein: teamwork

Platz Pl.AK Startnr. Name Verein AK Netto
502 58 8489 » Betrancourt, Sabine (GER) Teamwork Berlin 50 01:00:30
329 35 10115 » Giebel, Michael (GER) Teamwork Berlin 50 00:50:39
Platz Pl.AK Startnr. Name Verein AK Netto
28 4 20423 » Waschnewski, Cornelia (GER) 45 00:47:26

Bei tollem Laufwetter ließen es sich auch dieses Jahr Teamworker nicht nehmen, am Halbmarathon durch die Berliner City teilzunehmen. Von den insgesamt 32.753 gemeldeten Starten fehlten am Ende jedoch ca. 8.800 Läufer(innen). Viele sind nicht erschienen, haben sich noch direkt am Wettkampftag aus gesundheitlichen Gründen entschlossen nicht zu starten oder haben auf der Strecke aufgegeben; auch Teamworker waren darunter. Allen Teilnehmern „Herzlichen Glückwunsch“.

Ergebnisse: Läufer

7 Ergebnisse | Inoffizielle Ergebnisse | Verein: teamwork

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Netto Brutto
4519 540 10134 » Diekmann, Peter (GER) M50 Teamwork Berlin e.V. 01:46:25 01:51:58
4374 524 13116 » Giebel, Michael (GER) M50 Teamwork Berlin e.V. 01:45:56 01:52:30
4541 778 22991 » Melches, Kenwyn (GER) MH Teamwork Berlin e.V. 01:46:28 01:50:14
13315 2063 29190 » Schewe, Marcus (GER) M45 Teamwork Berlin/TEA 02:23:07 02:55:09
3187 144 1782 » Wicovsky, Klaus (GER) M55 Teamwork Berlin e.V. 01:41:45 01:45:56

Natürlich ging es bereits vor unserer Mountain Challenge mit der Wettkampfsaison los.

Bei der traditionellen Winterlaufserie am Stadion Wilmersdorf im Januar wurde der erste Lauf (10 km) wegen stark vereister Laufstrecke abgesagt. Als Teamworker finishte Thomas Marx den zweiten (15 km) und 3. (21,5 km) Lauf.

Der Februar brachte beim Sisu Winterduathlon die ersten Berlin-Cup Punkte durch Frank, Björn und Carsten, den 4. Teamwork-Platz belegte Andreas M., nachdem Dietrich leider wegen eines Unfalles und damit verbundenen Raddefektes ausscheiden musste.

Bei unserer Mountain Challenge erkämpften Dietrich, Torsten und Björn für Teamwork 20 von 22 Punkten für den Berlin-Cup, Lutz Keller kam als 4. Teamworker durch das Ziel. Teamworkerinnen sammelten 21 Punkte durch Cornelia (3. Gesamtplatz Berliner Meisterin Cross-Duathlon) und Constanze. Summa summarum liegen die Teamworkerinnen aktuell auf den 5. Platz, die Teamwork-Herren auf den 4. Platz.  Die nächsten Berlin-Cup Punkte gibt es beim KondiusMan-Triathlon in Neukölln am 1. Mai zu holen. Traditionell nur schwach vertreten wäre es schön, wenn dieses Jahr Teamworker(innen) daran teilnehmen würden, es lohnt sich wirklich. Weitere Infos hier.

Unter den vielen Läufern und Skatern waren auch wieder Teamworker(innen) dabei. Herzlichen Glückwunsch allen Finishern

Ergebnisse: Runner

Inoffizielle Ergebnisse | Verein: Teamwork

Platz Startnr. Name AK Verein Finish
7047 F5629 » Karge, Chantal (GER) WH Teamwork-Ber… 04:58:54
16709 20015 » Koletzko, Karsten (GER) M45 Teamwork Ber… 04:05:52
11911 20728 » Kühnel, Thomas (GER) M45 Teamwork Ber… 03:49:03
25737 31154 » Schewe, Marcus (GER) M45 Teamwork Ber… 05:07:14
11004 37352 » Wicovsky, Johannes (GER) MH Teamwork Ber… 03:45:50
8161 1782 » Wicovsky, Klaus (GER) M50 Teamwork Ber… 03:35:09

 

Ergebnisse: Inline-Skating Fitness

Inoffizielle Ergebnisse | Verein: Teamwork

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Finish
49 10 X2567 » Tappe, Melanie (GER) W40 teamwork 01:23:33
1510 24 T4166 » Walgenbach, Detlev (GER) M70 Teamwork-Berlin 01:41:39

 

Gratulation an alle Finisher des Berlin Halbmarathon, speziell natürlich an unsere Teamworker. Nach SCC-Homepage :

Ergebnisse: Inline-Skating Fitness

Offizielle Ergebnisse | Verein: Teamwork

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Finish
85 19 X1541 » Tappe, Melanie (GER) W40 teamwork 00:58:24

Ergebnisse: Läufer

Offizielle Ergebnisse | Verein: teamwork

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Netto Brutto
500 48 4822 » Bauwens, Kai (GER) M45 Teamwork Berlin 01:24:26 01:25:28
3714 438 8951 » Giebel, Michael (GER) M50 Teamwork Berlin 01:42:50 01:49:50
3228 836 F5574 » Karge, Chantal (GER) WH Teamwork Berlin 02:03:36 02:35:27
14131 2292 18781 » Schewe, Marcus (GER) M45 Teamwork Berlin/TEA 02:30:07 03:05:13
672 148 18805 » Schiemann, Peer (GER) M30 Teamwork Berlin 01:26:51 01:28:05
219 25 F11841 » Waschnewski, Cornelia (GER) W45 Teamwork Berlin 01:39:16 01:43:20

Vielleicht lag es daran, dass nicht richtiger Winter war. Dieses Jahr nutzten nur wenige Teamworker den Saison-Laufstart um das Stadion Wilmersdorf. Anfänglich noch drei (Matze, Ailine, Marcus) die 10 km, dann zwei (ohne Marcus) die 15 km, am Ende blieb nur Matze, der sich mit 155 anderen Läufern den 21,1 km HM (Zeit 1:40) stellten. Es hatte sich gelohnt, für die gesamte Serie belegte Matthias den 49. von 108 Plätzen. Herzliche Glückwünsche allen Startern !

Kopie von P1020766 Kopie von P1020767 Kopie von P1020769                    Kopie von P1020779

 

Bei herrlichstem Laufwetter hatten alle Teamworker ihr Bestes gegeben und dann auch das Ziel erreicht, herzlichen Glückwunsch. Hier die

Ergebnisse: Runner

Inoffizielle Ergebnisse | Verein: teamwork

Platz Startnr. Name AK Verein Brutto Finish
18022 6651 » Brettschneider, Uwe (GER) M40 Teamwork Ber… 05:03:56 04:37:55
4849 19829 » Melches, Kenwyn (GER) MH Teamwork Ber… 03:38:27 03:28:20
7566 21413 » Nokel, Christian (GER) M45 Teamwork Ber… 03:52:31 03:41:42
20777 25420 » Schewe, Marcus (GER) M45 Teamwork Ber… 05:38:47 05:14:18
11999 30283 » Wicovsky, Johannes (GER) MH Teamwork-Ber… 04:10:00 03:59:28
9187 1782 » Wicovsky, Klaus (GER) M50 Teamwork-Ber… 03:59:04 03:48:45

 

Platz Startnr. Name AK Verein       Brutto          Finish
5567 F4454 » Karge, Chantal (GER) WH        05:32:32          05:04:48
Platz Startnr. Name    AK     Verein             Brutto                Finish
15560 16549 » Koletzko, Karsten (GER)    M45     BSG Landesbank Berlin              04:34:06                04:19:44

Ergebnisse: Inline-Skating Fitness

Inoffizielle Ergebnisse

Verein: teamwork

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Finish
55 13 X2521 » Tappe, Melanie (GER) W40 Teamwork 01:24:47

Inoffizielle Ergebnisse | Name: walgenbach

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Finish
1693 137 T4296 » Walgenbach, Detlev (GER) M60 01:45:10

 

Am kommenden Wochenende haben auch wieder einige Teamworker einen umkämpften Startplatz ergattert. Viel Erfolg wünschen wir Melanie (Skaten), Uwe Br., Kenwyn, Christian, Klaus, Johannes und Marcus (Bericht).