Sie sind hier: Teamwork-Berlin e.V. > Rad

Auch diesmal gab es kein Nachtflugverbot für unsere beiden Teamworker Dietrich und Björn. Aber lest  selbst den Bericht von Björn.

Unsere Teamworker sind von ihrer ereignisreichen Tour wohlbehalten zurück gekommen. Am besten lest selbst, den Bericht von Andreas K und Fotos von Rolf.

Dass man auch ohne Wettkampf Spaß am Triathlon haben kann, durften Kai und ich am letzten Samstag erfahren. Ein Bericht von Kenwyn

Das Teamworker Wochenende sieht so aus:

Schwimmen in der Havel (Katja, Carsten und Stephan): Heute war ich übrigens das dritte Mal im See. Immer noch sehr erfrischend. Aber mit Neo und Einteiler drunter durchaus erträglich. Macht aber durchaus Spaß, die irritierten Blicke von Spaziergängern, Anglern,… zu sehen. 😉 Besten Gruß Stephan

Mitteldistanz Spreewald-Duathlon 19 – 88 – 5 km (Matthias K., Björn und Thomas K) mit einem ehrlichen Bericht vom Björn weiterlesen.

Laufen 19 km beim Briesenseelauf, 1. Platz bei den Damen durch Sandra Schusser (SUPER !)

Radfahren beim Berlin Velothon 120 km, diesmal eher als Duathon Radfahren/Schwimmen, mit Matthias K. (3:59:32) und Christian Nokel (3:05:05). Wieso auch nicht: In der Innenstadt bei starken Regen mit einem Schnitt von fast 40 km/h ? Egal, allen Finishern ein dickes Lob !

Nur eine RTF, weiterlesen

Einen kurzen optischen Eindruck vom Malle-Trainingslager hatten wir von Stephan und Kenwyn erhalten, aber „nur wer schreibt der bleibt“, daher hier ein Bericht von Karsten: Ich war sehr aufgeregt, was mich auf dieser 7-tägigen  Reise auf Mallorca erwartet. Der Wecker klingelte schon um 03:30 Uhr und ich machte mich auf den Weg zu Flughafen …..weiterlesen

Wenn Teamworker reisen….

Wetter gut, Stimmung gut, Essen gut, bisher alles sturzfrei !

Und sie lassen sich kaum aufhalten…

Tolles Wetter, reibungsloser Ablauf, super Teilnehmer, eifrige Unterstützer, spitzen Zeiten ….. was will man/frau mehr. Die 13. Mountain-Challenge ist zwar vorbei, aber die Erinnerungen bleiben. Als Hilfestellung haben auch zwei Teamworker ein paar Eindrücke eingefangen:

Andreas-Bilder 

Matthias-Bilder

Wir hoffen, Euch gefallen Sie.

 

 

Bei schönem Herbstwetter sind heute 12 Teamworker/innen (einer muss ja das Foto machen) in die Mountisaison gestartet. Über rund 65 km ging es technisch einfach durchs nördliche Umland, vorbei an schönen Seen, jeder Menge Pilzesammlern und mit viel Herbststimmung. Auch der obligatorische Defekt durfte nicht fehlen. Verzichten können hätten wir aber auf die – Gott sei Dank harmlosen – kleinen Ausrutscher.

Und wer die Tour irgendwann mal nachfahren möchte oder wissen will, wo wir eigentlich waren:

http://www.bikemap.net/de/route/2361341-mtb-tour-bergfelde-zuhlsdorf-lehnitz/

Mit einer klasse Beteiligung und einem wohlgesonnenen Wettergott hat letzten Sonntag (13.10.13) die Saisonabschlussfahrt mit den Rennrädern stattgefunden. Nur weil wir nicht zum Bund Deutscher Radfahrer, sondern zur Triathlon Union zählen, wurden wir nicht als stärkster Verein gewertet !! Über Strecken von 44 km, 76 km und 112 km waren dabei:

Marcus, Birgit (mit Christian), Rolf, Natascha, Katja, Carsten, Sabine, Michaela (mit Andrea und Markus), Kai, Dietmar, Dietrich, Arne, Andre, Michael, Andreas M., Frank, Ian, Tom K., Andreas K., Matthias Ka. und ich. Hoffentlich habe ich niemanden vergessen.

Auch auf einem Video sind wir verewigt:

http://www.sportfanat.de/news/?action=show&id=83