Sie sind hier: Teamwork-Berlin e.V. > Laufen > Hallentraining ab September 2020

erstellt am: 31.08.2020 | von: andreasman | Kategorie(n): Laufen, Schwimmen, Yoga

Endlich wieder was erfreuliches: ab sofort können wir wieder in den Schwimmbädern trainieren.
MV ab 01.09., Seestrasse ab dem 19.9.
 
Natürlich gibt es auch für uns Hygienevorschriften und die Anzahl der Schwimmer pro Bahn ist beschränkt. 
 
Wir fassen hier die wichtigsten Regeln zusammen und bitten Euch zwingend diese einzuhalten, andernfalls kann es passieren, dass die Bäderbetriebe die betroffenen Vereine sperren.
 
Höchstzahl an Schwimmern: pro 25m Bahn 6; auf der 50m Bahn entsprechend 12, damit ergibt sich:
 
Dienstags im Schwimmbad Märkische Viertel haben wir 3 Bahnen, d.h. 18 Teamwork-Schwimmer
Donnerstags im Schwimmbad Märkische Viertel haben wir nur 1 Bahn, d.h. 6 Teamwork-Schwimmer
Samstags im Schwimmbad Seestrasse, 11 Uhr: 24 und 12:30 auch 24 Teamwork-Schwimmer
 
Also ist aus unserer Sicht Samstag natürlich unkritisch, Dienstag eher auch. Donnerstag hatten wir in der letzten Zeit kaum Teilnehmer. Eine Anmeldeplattform ist aktuell nicht geplant.
 
Teilnehmerliste:
zu jedem Training muss eine Teilnehmerliste ausgefüllt und abgegeben werden, damit im „Falle eines Falles“ die Infektionsketten nachverfolgt werden können – wie es in der Gastronomie üblich ist.
Wir bitten Euch, die im Anhang befindliche Liste (NEU ab 2.9.20) auszudrucken und in die Trainingstasche zu packen, damit in jedem Fall Blanko-Listen da sind.
 
Treffpunkt: 
getroffen wird sich vor der Halle, nicht im Foyer. Die Halle wird gemeinsam mit Mund-Nasen-Schutz getreten und in die Umkleidekabinen gegangen. Erst unter der Dusche dürfen die Masken abgelegt werden, danach bis zum Weg ans Becken müssen sie wieder getragen werden. Das gleiche nach dem Trainingsende bis zum Verlassen der Halle.
 
Während des Trainings:
Der Mindestabstand (1,5m) muss eingehalten werden. Das bedeutet, zwischen den Übungen müssen wir unter Berücksichtigung des Mindestabstandes stehen – also alle am Beckenrand darf nicht sein. Am besten wenig Pausen für alle gemeinsam einlegen…wird sich sicher einspielen.

Das Yoga findet erstmal bis zu den Herbstferien im Jugendfreizeitclub COMIX statt. Auch hier müssen wir uns an die Abstandsregeln halten. Das dürfte relativ einfach einzuhalten sein, jeder hat seine eigene Matte dabei.

Das Lauftraining findet noch in der Finsterwalder Str. statt (ACHTUNG am 10.09. findet dort ein Wettkampf statt und das Training fällt daher aus).

Schön, das wir wieder trainieren können!
 
Bleibt gesund und dann auch wieder bis bald im Schwimmbad!
 
Vorstand Teamwork Berlin e.V.
test